83 km zum Schöpfl

Schwarzensee

Für heute hatte ich zwar eine Ausfahrt geplant, hätte mich aber alleine wahrscheinlich nicht dazu aufgerafft. Da traf es sich gut, dass Peter kurz nach Mittag anrief. Ursprünglich wollten wir eine Runde über Hals und Hart fahren, änderten die Streckenführung jedoch, um dem Regen möglichst auszuweichen. Das gelang uns ganz gut, bis auf ein paar Tropfen haben wir nichts davon abbekommen. Es war während der gesamten Fahrt bewölkt und fast überall trocken. Die Temperatur war angenehm. Wir fuhren zunächst bis Schwarzensee und entschieden uns dann, zum Schöpfl zu fahren. Nahe dem höchsten Punkt zwischen St. Corona und Schöpflgitter machten wir eine kurze Pause. Auf der Abfahrt nach Schöpflgitter erreichte ich 82 km/h. Für den Rückweg entschieden wir uns für die Strecke über Gruberau.

Strecke: Baden (228) – Sooß – Bad Vöslau (276) – Gainfarn (288) – Schwarzensee (530) – Neuhaus (423) – Nöstach – Hafnerberg (478) – Altenmarkt an der Triesting (410) – St. Corona am Schöpfl (580) – Rastbank (640) – Schöpflgitter (412) – Klausen-Leopoldsdorf (375) – (518) – Gruberau (397) – Wöglerin (487) – Stangau – Sulz im Wienerwald (431) – Sittendorf (370) – (412) – Gaaden (323) – (379) – Einöde (261) – Pfaffstätten – Baden (228)
Distanz: 83 km
Fahrrad: Batavus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.