Baden – Preiner Gscheid – Mürzsteg

preiner gscheid

Am Tag des Aufbruchs war das Wetter regnerisch. Um 11:00 Uhr war ich bereit zu starten, wartete aber noch eine Stunde, bis der Regen nachließ. Weil ich die Route über Hals, Haselrast bzw. Rohrer Sattel, Ochsattel und Gscheid in den letzten Jahren oft genug gefahren war, wählte ich diesmal einen völlig anderen Weg ins Mariazeller Land. So hatte ich auch erst einmal eine etwas längere, ebene Strecke zum Einrollen. Zwischen Leobersdorf und Wr. Neustadt regnete es wieder, ansonsten blieb ich trocken. Nach Wr. Neustadt kam ich, weil ich vergaß, bei der Heideansiedlung abzubiegen. Ursprünglich wollte ich über Bad Fischau fahren. Um dem schlimmsten Verkehr auszuweichen, fuhr ich dann wenigstens über Weikersdorf nach Neunkirchen. Bis Gloggnitz fuhr ich auf der Triester Straße. Zwischen Gloggnitz und Reichenau wurde der Verkehr schon weniger und nach der Abzweigung Richtung Preiner Gscheid verschwand er praktisch zur Gänze. Ab Gloggnitz schien sogar teilweise die Sonne. Der Höhenunterschied zwischen Reichenau und dem Preiner Gscheid ist etwa der gleiche wie zwischen Furth und dem Hocheck, allerdings auf die doppelte Distanz verteilt. Auf der Strecke bis zur Passhöhe benötigte ich mehrere Pausen und merkte, dass ich noch von der kürzlich überwundenen Krankheit (stärkere Verkühlung) geschwächt war. Oben auf 1070 m Seehöhe legte ich warme, trockene Kleidung an und begab mich auf die Abfahrt mit Geschwindigkeiten bis ca. 60 km/h. An der Straße von Kapellen Richtung Neuberg an der Mürz wurde offensichtlich gerade gearbeitet, jedenfalls war der Belag sehr schlecht und staubig. Da das Wetter immer noch instabil und auch für den nächsten Tag Regen angesagt war, entschied ich mich dafür, ein festes Quartier zu suchen. Außerhalb von Mürzsteg fand ich eine freie Ferienwohnung.

Strecke: Baden (228) – Sooß – Bad Vöslau (276) – Kottingbrunn – Leobersdorf – Matzendorf (287) – Wr. Neustadt (265) – Weikersdorf am Steinfelde (307) – Neunkirchen (371) – Wimpassing im Schwarzatale (395) – Grafenbach-St. Valentin – Köttlach (442) – Gloggnitz (457) – Payerbach (483) – Reichenau an der Rax (484) – Edlach an der Rax (540) – Prein an der Rax (680) – Preiner Gscheid (1070) – Kapellen (703) – Neuberg an der Mürz (730) – Mürzsteg (782)
Distanz: 106 km
Höhenmeter bergauf: 1030

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.