73 km – Hart und Hals

Piestingtalbahn

Nachdem sich das Regenwetter der letzten Tage vorläufig wieder verzogen hatte, fuhren Karl und ich heute die Runde über Hart und Hals. Von Baden bis Enzesfeld und im Piestingtal war relativ viel Verkehr, ansonsten war es recht ruhig. Da ich über den Hart die letzten Male meist am Schluss einer längeren Radtour gefahren und dabei schon entsprechend müde war, wollte ich diesmal damit beginnen. Deshalb entschieden wir uns, die Runde im Uhrzeigersinn zu fahren. Die Abfahrt vom Hart Richtung Piesting ist immer sehr nett zu fahren, allerdings fehlt mir im Moment etwas die Routine beim Bergabfahren, daher waren wir in den Kurven nicht sehr schnell. Die Nordseite der Hals-Strecke ist zur Zeit mit schmalen Reifen nicht besonders zu empfehlen, da zwischen Grabenweg und Pottenstein auf einem längeren Straßenstück die Asphaltdecke fehlt. Ich hoffe, die Straßensanierung wird bis hinauf auf den Hals durchgeführt, da sich der Belag auf einem Teil dieser Bergstrecke in fürchterlichem Zustand befindet.

Strecke: Baden (228) – Sooß (240) – Bad Vöslau (276) – Kottingbrunn (265) – Leobersdorf (267) – Enzesfeld (314) – Lindabrunn (331) – Aigen (510) – Auf dem Hart (515) – Markt Piesting (349) – Oberpiesting (354) – Wopfing (352) – Waldegg (402) – Oed (392) – Reichental (401) – Pernitz (430) – Auf dem Hals (662) – Grabenweg (404) – Pottenstein (324) – Großauer Höhe (394) – Großau (310) – Gainfarn (286) – Bad Vöslau (276) – Sooß (240) – Baden (228)
Distanz: 73 km
Fahrrad: Batavus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.