Mit Fahrrad und Bahn nach Salzburg

Attersee

Wieder hatte ich geschäftlich in der Nähe von Salzburg zu tun. Da ich die Zeit hatte und mir die Fortbewegung mit keinem anderen Verkehrsmittel auch nur annähernd so viel Spaß bereitet, wählte ich das Fahrrad. Trotz vorhergesagtem Regen blieb ich weitgehend trocken, es war aber an den beiden Tagen so dunstig und nebelig, dass es mir kaum gelang, brauchbare Fotos aufzunehmen. Ich fuhr etwa zwei Drittel der Strecke mit dem Fahrrad und den Rest mit der Bahn.

Fahrrad: Batavus

Mittwoch, 26. September: Baden – Maria Taferl
Donnerstag, 27. September: Maria Taferl – Amstetten und Attnang-Puchheim – Bergheim

  • Keine ähnlichen Beiträge gefunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.