77 km – Feistritzsattel, Pfaffensattel, Semmering

Wir wählten wieder einmal Gloggnitz als Start- und Endpunkt einer Ausfahrt und fuhren die Runde über Feistritzsattel, Pfaffensattel und Semmering. Wie am letzten Wochenende waren wir zu viert unterwegs. Ich musste feststellen, dass das „Einfach-Raus-Ticket“ der ÖBB pro Person billiger ist, als ein Ticket mit Vorteilscard. Es war zwar einer der wärmsten Tage dieses Augusts, …

Weiterlesen

45 km – Wöglerin

Karl und ich fuhren wieder eine kurze und gemütliche Runde durch den Wienerwald. Heute herrschte wieder der gewohnte Westwind vor, letzte Woche war es Ostwind. Strecke: Baden – Pfaffstätten – Einöde – Gaaden – Heiligenkreuz – Grub – Buchelbach – Gruberau – Wöglerin – Stangau – Sulz im Wienerwald – Sittendorf – Gaaden – Einöde …

Weiterlesen

97 km – Steinwandgraben, Unterberg, Hals

Gemeinsam mit Peter fuhr ich in Baden los. Wir fuhren Richtung Helenental und verließen die Straße bei der Abzweigung zur Augustinerhütte. Auf dem Weg zum Zobelhof begann es zu regnen. Nach einem kurzen, aber sehr heftigen Guß war es bald wieder vorüber. Allerdings sahen wir starke Niederschläge in der Richtung, in die wir in weiterer …

Weiterlesen

48 km – Hochrotherd

Wir wollten heute eine etwas kürzere Strecke fahren und entschieden uns für die Runde über Hochrotherd. Die Strecke waren Karl und ich zwar schon häufig gefahren, aber nicht in unmittelbarer Vergangenheit, daher war sie nicht ganz so langweilig, wie erwartet. Es wehte deutlich spürbarer Ostwind. Die erste Hälfte fuhren wir sehr gemütlich, auf dem Rückweg …

Weiterlesen

84 km – Loretto, Eisenstadt

Nachdem Karl meinen ersten Vorschlag, die Runde über Hals und Hart zu fahren ablehnte, einigten wir uns darauf, dem Leithagebirge einen Kurzbesuch abzustatten. In der Früh war es in Baden und dann auch östlich davon windstill. Wir fuhren die übliche Strecke bis Hornstein und zweigten dann Richtung Loretto ab. Vor der eigentlichen Steigung ging es …

Weiterlesen