Graubünden – Lombardei – Trentino – Tirol

Nach meinem Besuch bei der Eurobike in Friedrichshafen, zu der ich diesmal die gesamte Strecke mit der Bahn angereist bin, lasse ich es mir nicht nehmen, die geographisch günstige Lage als Startpunkt für meine Urlaubsradreise zu verwenden. Die diesjährige Urlaubstour ist irgendwie eine Vervollständigungstour. Von den drei wichtigen Übergängen zwischen Rheintal und Engadin fehlt mir …

Weiterlesen

Kleine Alpenfahrt

Nachdem der eigentlich geplante Radurlaub ausgefallen war, wollte ich wenigstens noch ein paar Tage auf dem Rad unterwegs sein und den einen oder anderen Alpenpass bewältigen. So brach ich mit reduziertem Gepäck (diesmal ohne Kocher und Geschirr und mit dem kleinen Biwakzelt) mit dem Ziel oberes Ennstal auf. Je nachdem, wie es bis dahin laufen …

Weiterlesen

Eurobike 2006

Wie in den Jahren zuvor fahre ich auch heuer zur Eurobike nach Friedrichshafen, um Geschäftspartner zu treffen und Produktneuheiten und -änderungen zu sehen. Das Fahrrad nehme ich mit, um vor Ort mobil zu sein und weil ich plane, danach eine Urlaubstour über diverse Alpenpässe zu fahren. Leider sollte es dann anders kommen …

Weiterlesen

Wochenende im Pinzgau und in der Ramsau

Einer lieb gewonnenen Tradition folgend, fuhren wir dieses Wochenende wieder zur Großglockner Hochalpenstraße. Der Campingplatz in Fusch war wegen eines großen Umbaus geschlossen, daher entschieden wir uns diesmal für den Campingplatz Neunbrunnen am Waldsee in Maishofen. Die Anreise erfolgte Freitag Nachmittag bzw. Abend mit dem Auto. Samstag fuhren wir mit den Fahrrädern zur Edelweißspitze. Sonntag …

Weiterlesen

Bodensee – Schweiz – Lombardei – Tirol

Am 1.9. habe ich meine heurige Radreise begonnen. Die Anreise nach Friedrichshafen erfolgt großteils mit der Bahn. Nach der Eurobike soll es in die Schweiz, die Lombardei, sowie nach Süd- und Nordtirol gehen. Auf der Wunschliste steht die Befahrung einiger hoher Alpenpässe. Ob sie auch befahrbar sind, wird in erster Linie vom Wetter abhängen. Sollte …

Weiterlesen

Mai-Wochenende in Fusch an der Glocknerstraße

Mittlerweile ist es für uns fast schon zur Tradition geworden, im Mai kurz nach der Schneeräumung die Glocknerstraße mit dem Fahrrad zu befahren. In der Regel verwenden wir dazu eines der verlängerten Wochenenden. Heuer waren wir zu viert. Die Anreise erfolgte Freitag Abend mit dem Auto, die Rückfahrt Sonntag Abend. Dazwischen haben wir auf dem …

Weiterlesen
Col de la Bonette

Alpenüberlängung

Seit vielen Jahren ist es für mich selbstverständlich, Ferienreisen mit dem Fahrrad als Verkehrsmittel zu tätigen. Wenn man einmal Gefallen daran gefunden hat, wird es schwer, andere Varianten des Reisens überhaupt noch in Erwägung zu ziehen. Dabei ist das Ziel meist gar nicht so wichtig, wie das Fahren selbst. Etwa zu Beginn des Jahres 1993 …

Weiterlesen