Valloire – Guillestre

Der Col du Galibier ist sozusagen der heilige Berg der französischen Radfahrer. Zunächst wußten wir nicht warum, da es doch zwei höhere Alpenpässe in Frankreich gibt. Noch bevor ich den Paß gänzlich bezwungen hatte, wußte ich warum. Abgesehen von einem Flachstück in der Mitte bewegte sich die Steigung der kurven- und kehrenreichen aber schattenlosen Straße …

Weiterlesen
Col de 'l Iseran

Col de l’Iseran – Valloire

Wir schliefen gut und lang. Nach einer Abfahrt von etwas mehr als 1000 Höhenmetern kam eine unplanmäßige Steigung. Kurze Zeit später befanden wir uns unvermittelt vor dem Schild Col de la Madeleine, 1746 m. Bei der folgenden Abfahrt waren die letzten vier Kehren vor Lanslebourg extrem breit ausgebaut und überhöht. Man konnte ohne zu bremsen …

Weiterlesen
Kleiner St. Bernhard Pass

Pre St. Didier – Col de l’Iseran

Der Kleine St. Bernhard Paß war bald erklommen. Oben gab es einige Verwirrung über den Treffpunkt. Es war üblich, daß wir auf der jeweiligen Paßhöhe aufeinander warteten. In diesem Fall war der höchste Punkt jedoch nicht eindeutig zu eruieren. Auf der italienischen Seite gab es eine Tafel mit der Aufschrift Piccolo San Bernardo 2188 m, …

Weiterlesen