Südsteirische Weinstraße

Andrea und ich nutzten das wunderschöne Herbstwetter für einen Ausflug in die Südsteiermark. Die südsteirische Weinstraße ist absolut sehenswert. Die Landschaft ist wunderschön. Ein Hügel folgt auf den anderen. Die Wälder und Weinberge ringsum waren mit buntem Herbstlaub gefärbt. Neben der Straße gab es zahlreiche gut besuchte Verkaufsstände, wo Maroni (Kastanien), Sturm und andere landwirtschaftliche …

Weiterlesen

77 km – Feistritzsattel – Pfaffensattel

Da die Großglockner Hochalpenstraßen AG nach telefonischer Anfrage nicht garantieren konnte, dass die Glocknerstraße dieses Wochenende nach der Wintersperre wieder eröffnet wird und insbesondere die Straße auf die Edelweißspitze noch nicht geräumt gewesen wäre, haben wir den geplanten Ausflug in den Pinzgau verschoben und suchten uns eine Alternative. Die Runde über Feistritzsattel und Pfaffensattel schien …

Weiterlesen
Kurze Pause vor dem Anstieg auf den Sölkpass

Stein an der Enns – Flattnitz

Der folgende dritte Tag bescherte uns zunächst den Sölkpaß, einen Übergang zwischen Enns- und Murtal mit einer Seehöhe von 1788 Metern. Die Steigung war zuerst recht gering und erst auf den letzten drei Kilometern etwa 12%. Die Angabe von 17% auf meiner Karte erwies sich glücklicherweise als falsch. Wie ich später feststellen konnte, ist die …

Weiterlesen
Ennstal - Gesäuse

Gußwerk – Stein an der Enns

Am nächsten Tag fuhren wir zunächst das Salzatal hinunter und danach das Ennstal aufwärts. Die Landschaft ist wirklich sehenswert, aber ich möchte nicht wissen, was davon überbleibt, wenn die sogenannte Ennsnahe Trasse wirklich gebaut wird. Mittagspause machten wir im Gesäuse. Hier bahnt sich die Enns ihren engen Weg durch ein mächtiges Felsmassiv. Zwischen Admont und …

Weiterlesen

Baden – Gußwerk

Anfang August war es dann soweit. Christian startete in Wien. Wir beide trafen einander in Baden und fuhren die ersten beiden Tage zu zweit. Gleich zu Beginn der Reise mußten wir die Route, die natürlich nicht detailliert festgelegt war, ändern, weil der Hals, ein größerer Hügel zwischen Triesting- und Piestingtal, wegen Asphaltierungsarbeiten gesperrt war. So …

Weiterlesen
Col de la Bonette

Alpenüberlängung

Seit vielen Jahren ist es für mich selbstverständlich, Ferienreisen mit dem Fahrrad als Verkehrsmittel zu tätigen. Wenn man einmal Gefallen daran gefunden hat, wird es schwer, andere Varianten des Reisens überhaupt noch in Erwägung zu ziehen. Dabei ist das Ziel meist gar nicht so wichtig, wie das Fahren selbst. Etwa zu Beginn des Jahres 1993 …

Weiterlesen